Immekeppel 850 Jahre Jubiläum
© by pro-design, 2013

Herzlich willkommen

beim Heimatverein Immekeppel

Der Zweck des Heimatvereins ist die Förderung des Heimatgedankens bei der gesamten Bevölkerung, ohne Rücksicht auf Vereinszugehörigkeit. Der Verein widmet sich der Förderung von Bildung,  Erziehung, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz. Der Heimatverein verwirklicht den Satzungszweck insbesondere durch aktive Heimatgestaltung, durch die Durchführung von Veranstaltungen, durch Veröffentlichungen, sowie durch die Mitarbeit in Einrichtungen mit verwandter Aufgabenstellung.

So versteht der Verein sein Aufgabenfeld:

  Offenheit und Freundlichkeit im Umgang miteinander fördern z.B. durch die Organisation zahlreicher gemeinsamer Aktivitäten   Die Geschichte des Dorfes erforschen und lebendig halten z.B. durch interessante Vorträge zur Dorfgeschichte und zu aktuellen Themen   Ein gepflegtes Dorfbild schaffen und erhalten z.B. durch Maßnahmen zur Verschönerung wie Blumenschmuck, weihnachtliche Dekoration und die Aktion Saubermann   Die Schönheit der Landschaft ins Bewusstsein rücken und schützen  z.B. durch Pflege der vielfältigen Wanderwege und Durchführung abwechslungsreicher Wanderungen   Für gemeinschaftliche Interessen und deren Verwirklichung eintreten durch die Vertretung des Dorfes gegenüber der Stadt Overath   Unser Dorf mit Kindern und Jugendlichen attraktiv gestalten z.B. durch enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten, der Schule und dem Jugendzentrum  
Willkommen
Mitglied werden Mitglied werden
Hintergrund nach eimen Bild von Albert Siebenmorgen, 1993 Öl auf Leinwand 67 x 87 cm Sülztaler Dom (St. Lucia)
Im Besitz der Pfarrgemeinde St. Lucia Immekeppel. Am Rahmen befindet sich ein Schild mit der Aufschrift: DEM HOCHWÜRDIGEN HERRN DR PHIL. HEINRICH ESCHBACH ZUM TAGE SEINER PRIMIZ AM 26.2.1933 GEWIDMET VOM ST.LUCIA PFARRVEREIN IMMEKEPPEL, BEZ. KÖLN
Email an den Heimatverein
Fotomontage des "Sülztaler Domes" von Christina Stoschus-Schumann und "Haus Thal" von Albert Siebenmorgen, Ausführung Peter Rhein
Email an den Webmaster